Überspringen zu Hauptinhalt

KITESURFEN AM COMER SEE FÜR ERFAHRENE KITSURFER

Als Kitespot im Sommer ist der Comer See unschlagbar! Inmitten der südlichen Alpen ist der See nur 90 Minuten von Mailand, 3 Stunden von Zurich, oder 4 Stunden von Genua entfernt. Am 162 Quadratkilometer großen Frischwassersee erwarten euch unschlagbare Bedingungen zum Lernen. Nicht nur Anfänger, sondern auch erfahrenere Kitesurfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Der Comer See ist im Gegensatz zu populäreren Seen, wie dem Gardasee, nur selten überlaufen und bringt während den Sommermonaten über 90% der Tage kitebaren Wind.

Klingt zu schön um wahr zu sein? Kommt vorbei und überzeugt euch selbst!

Nachfolgend findet ihr unsere Trainingsoptionen für erfahrene Kitesurfer. Bei Fragen oder Beratung zu unseren Angeboten kontaktiert uns gerne. Zwischen 10.00 und 17.00 Uhr befinden wir uns normalerweise auf dem See beim Unterrichten, also schickt uns einfach eine E-Mail und wir kümmern uns schnellstmöglich um euer Anliegen.

Wir freuen uns auf euch!

 

STARTPLÄTZE VON LAND

Rund um den See gibt es zahlreiche Startplätze für erfahrene Kitesurfer. Wenn ihr unabhängige Kiter seid (selbstständiges Starten und Landen des Kites, sicherer Umgang mit dem Kite in nahezu allen Windbedingungen, sicheres Höhe halten, Wiedererlangung des Boards bei Sturz, Selbstrettung falls notwendig) sind diese Startplätze eine super Möglichkeit, um von Land aus zu starten.

Allerdings sind die meisten Startplätze nichts für Anfänger (schmale Strandabschnitte, Badegäste, böige Winde in Strandnähe). Sobald ihr jedoch weiter vom Strand entfernt seid habt ihr den See für euch und könnt den konstanten Wind, sowie die atemberaubende Landschaft in vollen Zügen genießen.

An den meisten Kitespots findet man Kaffees oder Bars, sowie öffentliche Sanitäreinrichtungen.

Verschiedene Spots funktionieren besser oder schlechter zu verschiedenen Tageszeiten oder Windbedingungen. Für mehr Informationen schaut bei unserem Spotguide vorbei.

COACHING SESSIONS

Bei unseren Coaching Sessions werden maximal 4 Schüler gleichzeitig betreut, dabei hat jeder Schüler während der gesamten Dauer seinen eigenen Kite. Hiermit ist sichergestellt, dass jeder frei bei der Erlernung oder Verbesserung seiner Fertigkeiten ist und das Maximum aus seiner Session rausholt. Unsere beliebtesten Coaching Möglichkeiten findet ihr hier, allerdings sind die angebotenen Möglichkeiten zahlreich. Wenn ihr das gewünschte Lernziel nicht aufgelistet seht kontaktiert uns einfach und teilt uns mit, was ihr gerne erlernen möchtet.

  • Fertigkeiten zum Kitesurfen in Leichtwind
  • Halsen (Transitions) und toeside fahren
  • Freestyle Twintip
  • Strapless Surfboard (Surfboard ohne Fußschlaufen)
  • Freestyle strapless Surfboard

Coaching Sessions werden angeboten für Kitesurfer ab IKO Level 3K/VDWS Level 5

FOIL & WINGSURF

Kitesurfen ist nach wie vor ein junger Sport und entwickelt sich konstant weiter. Es gibt immer etwas Neues zu erlernen oder auszuprobieren und zahlreiche verschiedene Wege, um seine Fähigkeiten zu erweitern, unabhängig vom eigenen Level.

Wer die neusten Trends rund um Kitesurfen in den zahlreichen Videos im Internet oder auf sozialen Netzwerken verfolgt, der kennt bereits Foilen. In den letzten Jahren ist Foilen zunehmend populärer geworden und wurde nun um das sogenannte Wingfoilen erweitert. Beide Disziplinen sind physisch anstrengend, technisch fordernd und bieten jede Menge Spaß.

Wenn ihr bereits die nötigen Fähigkeiten besitzt und nach der nächsten Herausforderung sucht, kontaktiert uns, um eure Schulung zu buchen.

KITE SHUTTLE SERVICES

Rund um den See gibt es zahlreiche Kiteschulen, die Shuttle Services anbieten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass diese Schulen häufig einen reinen Startservice auf dem See bieten und kein betreutes Kiten anbieten. Somit seid ihr selbst dafür verantwortlich nach dem Start eigenständig zurück an Land zu finden. Einige Shuttle Schulen verlangen von euch euer Handy in einer wasserfesten Hülle mitzubringen, um im Falle einer benötigten Rettung die Schule kontaktieren zu können. Leigebühr für Kite-equipment wird oftmals extra berechnet.

Zum Schutz der eigenen Sicherheit empfehlen wir einen reinen Shuttle Service nur zu buchen, falls ihr wirklich unabhängige Kitesurfer seid (sicherer Umgang mit dem Kite in nahezu allen Windbedingungen, sicheres Höhe halten, Wiedererlangung des Boards bei Sturz, Selbstrettung falls notwendig)

STARTPLÄTZE VON LAND

Rund um den See gibt es zahlreiche Startplätze für erfahrene Kitesurfer. Wenn ihr unabhängige Kiter seid (selbstständiges Starten und Landen des Kites, sicherer Umgang mit dem Kite in nahezu allen Windbedingungen, sicheres Höhe halten, Wiedererlangung des Boards bei Sturz, Selbstrettung falls notwendig) sind diese Startplätze eine super Möglichkeit, um von Land aus zu starten.

Allerdings sind die meisten Startplätze nichts für Anfänger (schmale Strandabschnitte, Badegäste, böige Winde in Strandnähe). Sobald ihr jedoch weiter vom Strand entfernt seid habt ihr den See für euch und könnt den konstanten Wind, sowie die atemberaubende Landschaft in vollen Zügen genießen.

An den meisten Kitespots findet man Kaffees oder Bars, sowie öffentliche Sanitäreinrichtungen.

Verschiedene Spots funktionieren besser oder schlechter zu verschiedenen Tageszeiten oder Windbedingungen. Für mehr Informationen schaut bei unserem Spotguide vorbei.

COACHING SESSIONS

Bei unseren Coaching Sessions werden maximal 4 Schüler gleichzeitig betreut, dabei hat jeder Schüler während der gesamten Dauer seinen eigenen Kite. Hiermit ist sichergestellt, dass jeder frei bei der Erlernung oder Verbesserung seiner Fertigkeiten ist und das Maximum aus seiner Session rausholt. Unsere beliebtesten Coaching Möglichkeiten findet ihr hier, allerdings sind die angebotenen Möglichkeiten zahlreich. Wenn ihr das gewünschte Lernziel nicht aufgelistet seht kontaktiert uns einfach und teilt uns mit, was ihr gerne erlernen möchtet.

  • Fertigkeiten zum Kitesurfen in Leichtwind
  • Halsen (Transitions) und toeside fahren
  • Freestyle Twintip
  • Strapless Surfboard (Surfboard ohne Fußschlaufen)
  • Freestyle strapless Surfboard

Coaching Sessions werden angeboten für Kitesurfer ab IKO Level 3K/VDWS Level 5

FOIL & WINGSURF

Kitesurfen ist nach wie vor ein junger Sport und entwickelt sich konstant weiter. Es gibt immer etwas Neues zu erlernen oder auszuprobieren und zahlreiche verschiedene Wege, um seine Fähigkeiten zu erweitern, unabhängig vom eigenen Level.

Wer die neusten Trends rund um Kitesurfen in den zahlreichen Videos im Internet oder auf sozialen Netzwerken verfolgt, der kennt bereits Foilen. In den letzten Jahren ist Foilen zunehmend populärer geworden und wurde nun um das sogenannte Wingfoilen erweitert. Beide Disziplinen sind physisch anstrengend, technisch fordernd und bieten jede Menge Spaß.

Wenn ihr bereits die nötigen Fähigkeiten besitzt und nach der nächsten Herausforderung sucht, kontaktiert uns, um eure Schulung zu buchen.

KITE SHUTTLE SERVICES

Rund um den See gibt es zahlreiche Kiteschulen, die Shuttle Services anbieten. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass diese Schulen häufig einen reinen Startservice auf dem See bieten und kein betreutes Kiten anbieten. Somit seid ihr selbst dafür verantwortlich nach dem Start eigenständig zurück an Land zu finden. Einige Shuttle Schulen verlangen von euch euer Handy in einer wasserfesten Hülle mitzubringen, um im Falle einer benötigten Rettung die Schule kontaktieren zu können. Leigebühr für Kite-equipment wird oftmals extra berechnet.

Zum Schutz der eigenen Sicherheit empfehlen wir einen reinen Shuttle Service nur zu buchen, falls ihr wirklich unabhängige Kitesurfer seid (sicherer Umgang mit dem Kite in nahezu allen Windbedingungen, sicheres Höhe halten, Wiedererlangung des Boards bei Sturz, Selbstrettung falls notwendig)

KITESURFEN AM COMER SEE FÜR ERFAHRENE KITSURFER

An den Anfang scrollen